Kursinhalt
Anmeldung und Dashboard
Hier erhältst du Informationen zur Anmeldung und zum Dashboard
0/3
Registrierung Experten und TERMOT Mobile-App
Hier erhältst du Informationen zur Registrierung der Experten und zur TERMOT Mobile-App
0/4
Self-Service-Portal und -Meldungen
Hier erhältst du Informationen zum Self-Service-Portal und -Meldungen.
0/2
Abschlusstest
Hier kannst du den Abschlusstest absolvieren, um dein Zertifikat zu erhalten.
0/1
E-Learning DE
Lektion
  1. Vom Ereignis-Dashboard können Sie über die Kachel «Ereignis Sektoren verwalten» auf die Ansicht wechseln, um Sektoren zu verwalten.  

  2. Die betroffenen Gebiete sind schwarz gekennzeichnet. Sie wählen nun im entsprechenden Kanton bzw. in der entsprechenden Gemeinde den Sektor aus, welchen Sie bearbeiten möchten. 

  3. In einer aktivierten Gemeinde sehen Sie jeweils eine Liste der Sektoren auf der linken Seite und den dargestellten Ereignis-Sektoren auf der Karte. In der Liste kann der Fortschritt der einzelnen Sektoren betrachtet werden. Aktiven Gemeinden können Team-Farben zugewiesen werden. 

  4. Zur Übersicht über den Fortschritt gibt es Labels und Farben zu den einzelnen Gebäuden. Die Ansicht kann zwischen der Gebäudebeurteilung und der Schadenschätzung gewechselt werden. Eine Übersicht der Labels finden Sie im Benutzerhandbuch: LINK 

  5. Um die automatische Sektoren Aufteilung zu ändern, muss zuerst rechts oben die Auswahlebene «Sektoren» gewählt werden und der Bearbeitungsmodus aktiviert werden. 

  6. Zuerst müssen die Gebäude aus dem ersten Sektor entfernt werden. Dafür muss dieser Sektor angewählt werden und der Bearbeitungsmodus aktiviert werden (Schritt 1). Die orangemarkierten Gebäude können nun angeklickt werden und werden schwarz angezeigt. Sobald diese schwarz angezeigt werden, werden sie beim Speichern der Änderungen vom Sektor entfernt (Schritt 2). 

  7. Die entfernten Gebäude aus dem ersten Sektor sind nun frei und können zum zweiten Sektor hinzugefügt werden. Dafür wird wiederum die Auswahlebene auf «Sektoren» gestellt und der entsprechende Sektor angewählt. Der Bearbeitungsmodus wird aktiviert und die freiliegenden Gebäude können per Mausklick hinzugefügt werden. Sind die Gebäude hinzugefügt, können die Änderungen gespeichert werden. 

  8. Sobald ein Gebäude beurteilt wurde, sehen Sie die Werte aus der letzten Beurteilung bzw. Schätzung.