Kursinhalt
Anmeldung und Dashboard
Hier erhältst du Informationen zur Anmeldung und zum Dashboard
0/3
Registrierung Experten und TERMOT Mobile-App
Hier erhältst du Informationen zur Registrierung der Experten und zur TERMOT Mobile-App
0/4
Self-Service-Portal und -Meldungen
Hier erhältst du Informationen zum Self-Service-Portal und -Meldungen.
0/2
Abschlusstest
Hier kannst du den Abschlusstest absolvieren, um dein Zertifikat zu erhalten.
0/1
E-Learning DE
Lektion
  1. Vom Ereignis-Dashboard können Sie über die Kachel «Verwaltung Beurteilungen verwalten» auf die Ansicht wechseln, um Beurteilungen zu verwalten. 

  2. Erstellung und Verwaltung von Zeiträumen: Sind bereits Zeiträume erstellt worden, sind die Zeiträume als Liste dargestellt. Um neue Zeiträume zu erstellen, klicken Sie auf «ZEITFENSTER HINZUFÜGEN». Sie können mehrere Zeiträume sowohl für die Gebäudebeurteilung als auch für die Schadenschätzung erstellen. Dafür wird bei bereits bestehenden Zeiträumen für das Startdatum der Tag nach dem Enddatum des letzten existierenden Zeitfensters genommen. Bei nicht vorhandenen Zeiträumen muss das Startdatum gesetzt werden. Sie geben die gewünschte Länge und Anzahl der Zeitfenster an und sehen das Enddatum des letzten Zeitfensters automatisch angezeigt. Ausserdem geben sie die Anzahl an benötigten Fachpersonen an.  

  3. Anpassung der Verfügbarkeiten von Fachpersonen: Verfügbarkeiten können nur entfernt werden, wenn keine zusätzlichen verfügbaren Experten hinzugefügt werden. Nach Speichern der Änderungen werden die Fachpersonen von dieser Übersicht entfernt und werden auch nicht mehr für weitere Sektoren-Zuweisungen in diesem Zeitfenster zur Verfügung stehen. Mit «ABBRECHEN» können die noch nicht gespeicherten Änderungen verworfen werden. 

  4. Zuweisung von Experten in Gemeinden: Um zu den Gemeinden zu gelangen, muss der jeweilige Kanton ausgewählt werden. Sie können den Kanton in der Liste anwählen oder suchen. Um Experten in eine Gemeinde einzuteilen, muss die Gemeinde ausgewählt werden. Auf der linken unteren Seite werden die verfügbaren Fachpersonen zugeteilt. Für die Gebäudebeurteilung müssen die Fachpersonen zusätzlich dem entsprechenden Kanton zugeteilt sein, um angezeigt zu werden. Mit dem Plus-Symbol können die Fachpersonen in die rechte Liste mit den zugewiesenen Fachpersonen verschoben werden. Auf der anderen Seite können Fachpersonen mit dem Minus-Symbol aus der Gemeinde entfernt werden und erscheinen wiederum auf der linken Seite. Um die Mutationen zu überschreiben, muss «SPEICHERN» geklickt werden. Fachpersonen können nur für eine Gemeinde in einem Zeitfenster zugeteilt werden. 

  5. Zuweisung von Experten in Sektoren: Um Experten den Sektoren zuzuweisen, muss der Sektor ausgewählt werden. Das Prinzip zur Zuweisung von Fachpersonen in die Sektoren ist identisch mit der Zuweisung in die Gemeinden. Für die Sektoren muss zudem ein Team Lead ernennt werden, die jeweilige Fachperson kann dafür als Team Lead unter der Spalte «Team Lead» ausgewählt werden.  

  6. Mit «SPEICHERN» werden die Änderungen bestätigt und die Sektor Zuweisung abgeschlossen.